Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Joaquin Phoenix
Joaquin Phoenix
© Cover Media

Joaquin Phoenix spielt die Hauptrolle in Woody Allens nächstem Film

Dreharbeiten starten im Juli

Joaquin Phoenix soll eine Hauptrolle im nächsten Film von Woody Allen spielen, berichtet Deadline.com. Name und Inhalt sind wie bei allen zukünftigen Projekten des Regisseur zunächst streng geheim. Die Dreharbeiten starten im Juli.
Immerhin gibt es über Allens zuletzt abgedrehten Film, der in den USA am 25. Juli anläuft, inzwischen ein paar Details: Er heißt Magic in the Moonlight und spielt in den 1920er und 30er Jahren. Die Handlung ist an der Côte d'Azur angesiedelt und dreht sich um die Reichen und Schönen des Jazz Age. Im Mittelpunkt steht ein Engländer (Colin Firth), der in Südfrankreich einen Schwindel aufdecken soll. In weiteren Rollen treten Emma Stone, Marcia Gay Harden, Hamish Linklater und Jacki Weaver auf. Ein deutscher Starttermin steht noch nicht fest.
Phoenix hat zuletzt Inherent Vice - Natürliche Mängel abgedreht, die Verfilmung von Thomas Pynchons Roman "Natürliche Mängel". Er spielt im L.A. der späten 60er. Phoenix spielt den Privatdetektiv Doc Sportello, einen dauerbekifften Hippie, der in einen Fall um die Entführung des Immobilienhais Mickey Wolfmann und die Ermordung seines Leibwächters verwickelt wird. Der Film kommt im Februar 2015 in die Kinos.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.