Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Willow Smith
Willow Smith
© BANG Showbiz

Jada Pinkett Smith äußert sich zum Skandal um Tochter Willow

"An dem Foto und an der Situation gab es nichts Sexuelles"

Jada Pinkett Smith ließ sich heute einem Paparazzo gegenüber zu einem Statement zum angeblichen "Skandalfoto" ihrer Tochter Willow (13) mit dem Schauspieler Moises Arias (20, Ender's Game - Das große Spiel) hinreißen, nachdem sie Anfragen von Eonline, die sich zuerst über das Bild aufgeregt hatten, ingnorierte. "So sieht es aus: An dem Foto und an der Situation gab es nichts Sexuelles. Ihr projiziert euren Müll darauf und verhaltet euch wie verdeckte Pädophile, und das ist nicht cool," beschwerte sich die aufgebrachte Mutter. Der Sturm im Wasserglas wurde durch ein von Arias gepostetes Instagramm-Foto auf seinem 490.tx Blog ausgelöst, in dem er mit nacktem Oberkörper auf einem Bett sitzt, während Willow (völlig bekleidet) etwas weiter vor ihm liegt. Ihr Vater Will Smith hat bisher kein Kommentar zu dem Bild abgegeben.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.