Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Ich darf nicht schlafen - Nicole Kidman
Ich darf nicht schlafen - Nicole Kidman
© Splendid Film

Nicole Kidman will Drehbücher schreiben

Schauspielerin gesteht: "Grace of Monaco" hat nicht funktioniert

Normalerweise sind die Flops eines Filmstars kein Gesprächsstoff in Interviews. Manchmal könnte man annehmen, in dem Kosmos der celebrity interviews hätten alle Schauspielerinnen und Schauspieler in ihrer Karriere nur Treffer gelandet und den Kaminsims voller Oscars. Diesen Umstand parodierte der englische Schauspieler Ricky Gervais einmal köstlich, als er als Moderator bei den Golden Globes alle Stars nur mit ihren Flops ankündigte, welche diese sicher lieber weiter schweigend begraben lassen hätten.

Kudos an den BBC 5live-Moderator Simon Mayo, der in einem Radiointerview Nicole Kidman Gelegenheit gab, ihren neuen Film, den Thriller "Ich darf nicht schlafen", der am 13. November 2014 in den deutschen Kinos startet, zu bewerben. Als die Australierin erklärte, sie liebe es, bei der Rollenwahl "Risiken einzugehen, wofür man manchmal auch einstecken muss", hakte Mayo schnell ein: "War 'Grace of Monaco' auch so ein Risiko?" Der Film über den Hollywood-Star Grace Kelly ist einer der größten Reinfälle in der Karriere der 47-Jährigen - und war unter anderem bei den Filmfestspielen in Cannes weniger ausgebuht denn ausgelacht worden.

Und ein Lob an Nicole Kidman , die gar nicht a la "Oh, der Film ist nicht richtig verstanden worden" drumrum zu reden versuchte: "Ich habe versucht, mein Bestes zu geben. Aber es hat ganz offensichtlich nicht funktioniert." Sie lasse sich aber nicht entmutigen, sondern wolle weiter das tun, was sie wolle - die Rollen wählen, die ihr gefallen, und demnächst auch eigene Drehbücher schreiben. "Das werde ich sicherlich einmal machen", so Nicole, "denn es gibt Geschichten, die ich erzählen will. Ich habe meine eigene klare Meinung, denn ich bin von einer starken, feministischen Mutter erzogen worden."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.