Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

"Oscar"-Signal für "Birdman"?

Producers Guild of America vergibt Preise

Bei den Academy Awards ist "Birdman" der Favorit auf den "Besten Film". Gemeinsam mit "The Grand Budapest Hotel" hat er in neun Kategorien die meisten Nominierungen erhalten; alleine "Boyhood" wird zugetraut, dem Drama von Alejandro Gonzalez Iñárritu die Krone streitig machen zu können.

Seinem Ziel ist "Birdman" nun ein Stück näher gekommen, denn bei den 26. PGA Awards, den Preisen der Producers Guild of America - also der Produzentenvereinigung - gewann die Fox Searchlight-Produktion gestern Abend den Darryl F. Zanuck Award für die "Herausragende Produktion eines Kinofilms".

Die Übereinstimmung dieses Preises mit dem Academy Awards ist hoch: Seit 1989 haben drei Viertel der PGA-Sieger dann auch den "Oscar" als "Bester Film" geholt.

Als "Beste Produktion eines Animationskinofilms" prämierten die Produzenten "The Lego Movie", der bei den "Oscars" überraschenderweise nicht mal nominiert wurde. "Bester Dokumentarfilm" wurde "Life Itself" über den Filmkritiker Roger Ebert.

In den Fernsehkategorien siegten "Breaking Bad", "Fargo" und "Orange Is The New Black".



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.