Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Ehren-"Oscar" für Gena Rowlands und Spike Lee

Debbie Reynolds erhält Humanitarian Award

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hat heute bekannt gegeben, dass Gena Rowlands und Spike Lee am 14. November 2015 bei den 7. Governors Awards einen Ehren-"Oscar" erhalten werden. Dazu bekommt Debbie Reynolds den Jean Hersholt Humanitarian Award.

Alle drei Künstler haben bereits "Oscar"-Nominierungen erhalten: Gena Rowlands war als "Beste Schauspielerin" für "A Woman Under the Influence" und "Gloria" nominiert; Debbie Reynolds als "Beste Schauspielerin" für "The Unsinkable Molly Brown" und Spike Lee für das "Beste Drehbuch" für "Do the Right Thing" und den "Besten Dokumentarfilm" "4 Little Girls".

Das Trio ist noch aktiv. Lee arbeitet derzeit an dem Musial "Chiraq", das der erste Kinofilm des Internet-Versandhändlers Amazon ist. Die 85 Jahre alte Rowlands spielte vergangenes Jahr in den Streifen "Parts Per Billion" und "Six Dance Lessons in Six Weeks" mit, während die zwei Jahre jüngere Reynolds 2013 in dem Fernsehfilm "Behind the Candelabra" ("Liberace") als Michael Douglas' Mutter auftrat.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.