Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Michelle Williams
Michelle Williams
© BANG Showbiz

Michelle Williams und Jeff Daniels: Der Broadway ruft

Missbrauchsdrama "Blackbird"

Michelle Williams und Jeff Daniels werden im kommenden Jahr zusammen am Broadway auftreten. Die beiden Darsteller treten in David Harrower's Stück "Blackbird" auf, das von einem Geschäftsmann handelt, der nach 15 Jahren auf eine Frau trifft, mit der er intim gewesen ist - als sie zwölf Jahre alt war...

Das 90 Minuten lange, preisgekrönte Zwei Personen-Stück von 2005 ist eines der meistdiskutierten des vergangenen Jahrzehnts gewesen. Daniels hat die Rolle von Ray schon 2007 im Manhattan Theatre Club gespielt; damals war Alison Pill im Part von Uma zu sehen. Diesmal wird Williams diese Rolle übernehmen. Sie und Jeff waren 2004 bereits zusammen in dem Drama "Imaginary Heroes" zu sehen, in dem Michelle seine Tochter verkörperte. Wie bei der Aufführung 2007 wird wieder Joe Mantello Regie führen. Ab dem 5. Februar wird "Blackbird" für 18 Wochen im Belasco Theatre zu sehen sein.

Derweil soll im Frühjahr 2016 auch die Kinoversion "Blackbird" des Stückes auf die Leinwände kommen. Spielfilmdebütant Benedict Andrews hat hier Rooney Mara und Ben Mendelsohn in Szene gesetzt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.