Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Steven Soderbergh
Steven Soderbergh
© BANG Showbiz

Steven Soderbergh: Sag niemals nie

Channing Tatum beendet Regisseurs-Rente

Sag niemals nie. Drei Jahre, nachdem Regisseur Steven Soderbergh ("Contagion") verkündet hatte, keinen Kinofilm mehr zu drehen, berichtet "Variety", dass der 53-Jährige doch wieder hinter die Kamera treten wird - zusammen mit seinem oftmaligen Schauspieler Channing Tatum davor.

Noch steht eine offizielle Ankündigung aus, aber Vertraute aus den Reihen rund um die Produktion "Lucky Logan" berichten, dass Soderbergh verkündet habe, das Drehbuch habe ihm so gut gefallen, dass er es mit Tatum verfilmen wolle. Nun stünden Warner Brothers, Columbia Pictures und 20th Century Fox in den Startlöchern, um sich die Verleihrechte zu sichern.

Steven hat in den vergangenen Jahren nur im Fernsehen gearbeitet: So inszenierte er "Behind the Candelabra" ("Liberace") mit Michael Douglas, der hierzulande auch in den Kinos zu sehen war, und die Fernsehserie "The Knick" mit Clive Owen. Hier bereitet der Filmemacher derzeit die dritte Staffel vor und auch den HBO-Pilotfilm "Mosaic" mit Sharon Stone. Mit Channing Tatum hat er bereits dreimal zusammen gearbeitet: Bei "Haywire", "Magic Mike" und "Side Effects".



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.