Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Jamie Foxx lässt die Puppen tanzen

Darsteller verhandelt über Jim Henson-Komödie "The Happytime Murders"

Jamie Foxx verhandelt mit STX Entertainment über eine Rolle in deren Co-Produktion mit der Jim Henson Company über eine Rolle in der Komödie "The Happytime Murders", die von Brian Henson ("Die Muppets Weihnachtsgeschichte") geschrieben und produziert werden wird. Das Drehbuch haben Todd Berger ("It's a Disaster"), Dee Robertson und das Skript-Duo Erich und Jon Hoeber ("RED 2") geschrieben.

Die Komödie spielt in einer Welt, in der Menschen und Puppen miteinander leben. Die Puppen der familienfreundlichen Fernsehserie "The Happytime Gang" sind große Berühmtheiten - die jenseits der Kamera ein nicht gerade dazu passendes Leben führen. Als die Stars der Serie ermordet werden, versuchen zwei ungleiche Ermittler - einer ein Mensch, mit dem nicht zu spaßen ist und der ein Geheimnis hat, der andere eine Schluckspecht-Puppe, die in Verbindung mit einem der Opfer steht - den oder die Täter finden. Dabei müssen sie es zunächst einmal schaffen, sich nicht gegenseitig an die Gurgel zu gehen. Foxx würde den menschlichen Detektiv mimen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.