Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Jessica Chastain
Jessica Chastain
© BANG Showbizz

Casting-News: "The Division"

Jessica Chastain neben Jake Gyllenhaal?

(02.06.2016) Jake Gyllenhaal versucht wieder sein Videospiel-Glück
Für eine Fortsetzung von "Prince of Persia" konnten Ubisoft bis jetzt Hollywood nicht begeistern, aber die Rekordverkäufe ihres Videospiels "Tom Clancy's The Division" werden laut "Variety" die Filmindustrie schnell auf die Verfilmungsrechte zugreifen lassen. Und mit Jake Gyllenhaal steht der alte "Prince of Persia"-Darsteller wieder zur Verfügung und soll den Thriller auch produzieren.

In nur fünf Tagen hat das Videospiel Umsätze von 330 Millionen Dollar erreicht. Der Third Person Shooter spielt in einem dystopischen New York City, das von einer Pockenepedemie heimgesucht wurde. Die Hauptfigur ist ein Agent der Strategic Homeland Division, der die Ursache für den Ausbruch ermitteln und gleichzeitig die Kriminalität in der zerfallenden Stadt bekämpfen soll.

Ubisoft wollen nun ein Filmstudio finden, dass den Streifen finanziert. "Prince of Persia" wurde 2010 von Walt Disney Pictures produziert; derzeit sind "Assassin's Creed" mit Michael Fassbender in der Nachproduktion bei 20th Century Fox und "Splinter Cell" mit Tom Hardy bei Paramount Pictures.

(27.07.2016) Update
Jessica Chastain
steht in Verhandlungen mit Ubisoft über die Hauptrolle in der Adaption deren eigenen Video-Spiels "The Division". In dem Shooter Game spielt man einen Agenten der Strategic Homeland Divison, der in New York City nach dem Ursprung einer Pocken-Pandemie sucht. Jake Gyllenhaal ist bereits an Bord und wird den Thriller auch produzieren.

Chastain wird als nächstes im Winter in der Titelrolle des Dramas "Miss Sloane" zu sehen sein, das vom Kampf um die US-Waffengesetze handelt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.