VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Benimm Dich, Charlie!

Denise Richards ist wieder da

Der "Goldenen Himbeere" als "Schlechteste Schauspielerin des Jahres 1999" für "Die Welt ist nicht genug" ist Denise Richards ("Gnadenlos schön") gerade entgangen...

Der "Goldenen Himbeere" als "Schlechteste Schauspielerin des Jahres 1999" für "Die Welt ist nicht genug" ist Denise Richards ("Gnadenlos schön") gerade entgangen, da stürzt sie sich unverdrossen ins nächste Abenteuer und hat für die romantische Komödie "Good Advice" unterzeichnet. Die Schauspielerin kann sich nur wünschen, dass ihr Zelluloidpartner Charlie Sheen ("Being John Malkovich") es tatsächlich geschafft hat, seine "wilden Jahre" hinter sich zu lassen. Sie wird eine Journalistin spielen, die mit Investment-Banker Sheen zusammen ist, bis dieser sein gesamtes Vermögen verliert. Denise verliert im Gefolge dessen auch ihren Job und verlässt den Unglücksraben, der nun die wirklich wichtigen Dinge im Leben, in diesem Fall einer - wie gesagt - romantischen Komödie also die Liebe, entdeckt. Charlie, der kürzlich vorzeitig auf Bewährung aus dem Gefängnis entlassen wurde, in welchem er wegen seiner Drogenprobleme und damit auch des Besitzes saß, hat kürzlich mit seinem Bruder Emilio Estevez ("Mighty Ducks 3") den Film "Rated X" fertig gestellt. Der Streifen erzählt von dem realen Gangster-Bruderpaar Mitchell, das in San Francisco einen erfolgreichen Strip-Club eröffnete.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.