Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Adam Sandler schart wieder seine Gang um sich

Kevin James und Rob Schneider in "Sandy Wexler"

Nach einer Reihe von Flops auf der großen Leinwand hat sich Adam Sandler seine Nische bei Netflix gesucht und gefunden. Seine zweite Komödie "The Do-Over" setzte sich in allen Ländern der Welt an die Spitze der gestreamten Filme und ist in den USA immer noch unter den Top Ten zu finden.

Für seine dritte Netflix-Produktion - der 49-Jährige hat mit dem Streaming-Dienst einen Vertrag über vier Filme abgeschlossen - versammelt Sandler als Produzent in bewährter Weise wieder viele seiner Stammkollegen und Freunde vor der Kamera: Kevin James, Terry Crews und Rob Schneider werden in "Sandy Wexler" mitwirken, wie "The Hollywood Reporter" berichtet. In der weiblichen Hauptrolle wird Jennifer Hudson zu sehen sein. Steven Brill ("Mädelsabend"), der auch schon bei einigen Sandler-Streifen - zuletzt bei "The Do-Over" - Regie geführt hat, inszeniert das Drehbuch, zu dem auch Sandler beigetragen hat.

Adam wird die Titelrolle eines Managers im Los Angeles der Neunziger übernehmen, der eine Reihe exzentrischer Klienten des Show-Geschäftes vertritt. Seine Aufopferungsbereitschaft wird auf die Probe gestellt, als er sich in eine neue Klientin verliebt, eine talentierte Sängerin namens Courtney Clarke, die er in einem Vergnügungspark entdeckt hat.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.