Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Michelle Williams
Michelle Williams
© Bang Showbiz

Michelle Williams als Janis Joplin?

Neues Janis Joplin-Projekt in Planung

Schauspielerin Michelle Williams befindet sich laut Variety in frühen Gesprächen um die Rolle der heroinsüchtigen Musik-Legende Janis Joplin in einem von Produzent Peter Newman geplanten Biopic. Basierend auf dem Buch "Love, Janis" von der Schwester der Musikerin, Laura, soll der schlicht "Janis" benannte Film von Regisseur T. Sean Durkin inszeniert werden. "Love, Janis" war schon Vorlage für das Musical gleichen Titels.

Bereits seit geraumer Zeit zeigt Hollywood Interesse an Sängerin Janis Joplin. Zum 35. Geburtstag Joplins im Jahr 2005 waren zwei Biopics in Planung ("Piece of my Heart" und "The Gospel according to Janis") eines mit Renée Zellweger und eines mit der Sängerin Pink. die später durch Zooey Deschanel ersetzt wurde, in der Hauptrolle – keines wurde realisiert. Zuvor waren bereits Sängerin Melissa Etheridge und die 2009 verstorbene Brittany Murphy in (ergebnislosen) Gesprächen um die Darstellung von Janis Joplin. Seit 2013 ist nun das Biopic "Get it while you can" mit (voraussichtlich) Amy Adams in der Hauptrolle in Planung - und offenbar noch nicht ganz vom Tisch. Zudem kam Anfang 2016 die Doku "Janis: Little Girl Blue" in die Kinos. Gemeinsames Problem aller Biopic-Projekte bislang: Die große Konkurrenz, die auf potentielle Geldgeber eher abschreckend wirkt.

Die 1970 verstorbene Sängerin Janis Joplin reiht sich ein in die Reihe der Musiklegenden, die nicht älter als 27 Jahre wurden. Sie war für ihre unverwechselbare Stimme, ihre exzentrischen Bühnenauftritte sowie ihren Kleiungsstil bekannt und gilt bis heute als Ikone.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.