VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Ben Stiller verhandelt über Modelparodie "Zoolander"

Die eigenen Ideen sind die besten?

Ben Stiller ("Verrückt nach Mary") steht in Verhandlungen mit Paramount, eine Komödie nach seinem eigenen Drehbuch zu inszenieren und auch die Titelrolle zu spielen. Seit drei Jahren arbeitet der Schauspieler an dem Skript zu "Zoolander", das ursprünglich von der 20th Century Fox initiiert wurde, dann aber zur Paramount wechselte. "Zoolander" basiert auf einer eigenen Idee Stillers. Bei den VH-1 Fashion Awards 1996 hatte er Derek Zoolander verkörpert, ein naives männliches Supermodel. Die Parodie am Rande überzeugte die Fox so sehr, dass Ben sofort grünes Licht für einen Spielfilm rund um seine Figur gegeben wurde. Bei der Paramount geriet das Projekt dann mehrmals ins Stocken, da die Gesellschaft den Film mit einem äußerst geringen Budget realisieren wollte und auch den Regieposten nicht dem Schauspieler, sondern John Hamburg anbot. Doch nun scheint der Film kurz vor seiner Realisierung, da jetzt der erfahrene Produzent Scott Rudin ("Bringing out the Dead") mit der Herstellung betraut wurde und Ben Stiller wieder freie Hand lässt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.