Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Ruby & Quentin - Ruby (Jean Reno) und Quentin (Gérard...ucht
Ruby & Quentin - Ruby (Jean Reno) und Quentin (Gérard Depardieu) auf der Flucht
© splendid entertainment GmbH

TV-Tipp für Freitag (13.1.): Killer Jean Reno und Klette Gérard Depardieu

ZDF zeigt "Ruby & Quentin"

"Ruby & Quentin", ZDF, 01:45 Uhr
Ein eiskalter Killer (Jean Reno), der seinem Gangsterboss viel Geld gestohlen hat, und ein beschränkter, geschwätziger Kleinkrimineller (Gérard Depardieu) werden unfreiwillige Zellengenossen im Gefängnis. Letzterer lässt den Killer, den er für seinen Freund hält, nicht mehr aus den Augen und verhilft ihm zur Flucht, so dass beide von Gangstern und Polizisten gejagt werden.

Mit über 3 Millionen Zuschauern war diese rasante Komödie, die auf das Konzept des "seltsamen Paars" setzte, in ihrem Heimatland Frankreich 2003 ein großer Erfolg. Regisseur, Drehbuchautor und Komödienspezialist Francis Veber ("Dinner für Spinner") packte viel Klamauk in seinen nichtsdestotrotz unterhaltsamen Streifen, der in Paris gedreht wurde. "Tais-toi!" (Halt den Mund!, so der Originaltitel) wurde auch auf Chinesisch synchronisiert und lief im Reich der Mitte ebenfalls erfolgreich.

Ein Zuschauer aus der Dominikanischen Republik schreibt: "Ich bin noch nie ein großer Fan von französischen Filmen oder Gérard Depardieu gewesen, aber ich muss bei diesem Film einräumen, dass Depardieu hier eine superbe Darstellung bietet. Der Streifen, obwohl dessen Handlung ziemlich simpel und bekannt ist, hat mich von Anfang bis Ende zum Lachen gebracht."

Hier geht es zum kompletten TV-Programm



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.