Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Spectre mit Daniel Craig
Spectre mit Daniel Craig
© MGM

James Bond kehrt 2019 zurück

Bewährtes Duo sitzt am Drehbuch

Eins war und ist klar, vieles andere nicht: James Bond wird zurückkehren. Gestern haben MGM und Eon Productions verkündet, wann genau: Das 25. Abenteuer des britischen Superspions soll am 8. November 2019, also vier Jahre nach dem bislang letzten Opus "Spectre", auf die Leinwände kommen. Ebenfalls mitgeteilt wurde, dass das bewährte Drehbuchautorenduo Neal Purvis und Robert Wade, das seit "Casino Royale" alle Skripts der Daniel Craig-Ära verfasst hat, ein fünftes Mal tätig werden wird.

Doch wer dieses dann in Szene setzen wird, ist noch unbekannt. Sam Mendes, der zuletzt bei den phänomenal erfolgreichen "Skyfall" und "Spectre" - Ersterer ist sogar der zuschauerstärkste der gesamten Reihe weltweit - Regie führte, hat erklärt, kein drittes Mal zur Verfügung zu stehen. Auch ein Titel wurde noch nicht genannt. Und die Beantwortung der spannendsten Frage, ob Craig noch mal einen Martini zu sich nehmen wird, steht ebenfalls noch aus, auch wenn laut "Variety" die Chancen gut stehen, dass der 49-Jährige wieder als 007 auf der Leinwand erscheinen wird.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.