Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Location Managers Guild International Logo
Location Managers Guild International Logo

Location Managers Awards ehren "Baby Driver" und "Dunkirk"

Gilde belohnt Filme für kongeniale Drehorte

Am Samstag sind zum fünften Mal die Location Managers Guild Awards verliehen worden. Geehrt wurden die Personen, welche in den Augen der Mitglieder der Location Managers Guild International die passendsten und beeindruckendsten Drehorte für Film- und Fernsehproduktionen im vergangenen Jahr gefunden hatten.

Bei der vom Komiker Jonah Ray moderierten Preisverleihung im Alex Theatre im kalifornischen Glendale gewannen in der Kategorie "Historischer Film" Ben Piltz and Arnaud Kaiser für den Abenteuerfilm "Dunkirk" und in der Kategorie "Zeitgenössischer Film" Doug Dresser and Kyle Hinshaw für den Thriller "Baby Driver".

"Dunkirk" wurde unter anderem vor Ort auf dem Strand der französischen Küste gefilmt, während "Baby Driver" in und um Atlanta im US-Bundesstaat Georgia entstand.

Ehrenpreise gingen an Josh Karan und Rino Pace.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.