Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Homefront - Jason Statham und Izabela Vidovic
Homefront - Jason Statham und Izabela Vidovic
© Universum Film

TV-Tipp für Freitag (15.3.): Jason Statham beschützt seine Tochter vor James Franco

RTL2 zeigt "Homefront"

"Homefront", RTL2, 22:20 Uhr
Ein ehemaliger Drogenfahnder (Jason Statham) zieht mit seiner Tochter (Izabela Vidovic) in eine ruhige Kleinstadt, wo er schon bald mit dem örtlichen Drogenbaron (James Franco) aneinander gerät.

Dieser US-Thriller stammt aus der Feder von Sylvester Stallone ("Creed II"), der dazu den gleichnamigen Roman von Chuck Logan aus dem Jahr 2006 adaptierte. Ursprünglich schrieb Stallone das Drehbuch für sich selbst, gab dann aber die Hauptrolle an den englischen Akteur Jason Statham weiter und blieb lediglich als Produzent an Bord. Die Regie übernahm Gary Fleder. Gedreht wurde vor Ort in New Orleans im US-Bundesstaat Louisiana.

Der solide und unterhaltsame "Homefront" fährt eine beeindruckende Besetzung auf - neben Statham und James Franco sind Kate Bosworth und Winona Ryder dabei -, erfindet den Thriller aber nicht neu, sondern spult die vorhersehbare Handlung überraschungsfrei ab.

Die 22 Millionen Dollar teure Millenium-Produktion erhielt 2013 gemischte Kritiken und floppte mit weltweit 43 Millionen Dollar beim Publikum.

Kritiker Ed Whitefield schrieb in "The Ooh Tray": "Man muss es Gary Fleder und Sylvester Stallone anrechnen, dass sie sich nicht mit einem einfachen Gut gegen Böse-Action-Film begnügen wollten, sondern ihren Stoff mit etwas ausgestattet haben, das Lebensnähe ähnelt."



Hier geht es zum kompletten TV-Programm


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.