Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Stalker auf Grundstück von Natalie Portman festgenommen

Wiederholungstäter nennt sich John Wick

Obwohl das Gericht ihm bereits zur Auflage gemacht hat, sich Natalie Portman nicht mehr zu nähern, ist ein Stalker vorgestern Nachmittag vor dem Anwesen der Schauspielerin in Los Angeles aufgetaucht. Portman rief die Polizei, die den Mann, der sich nach der Keanu Reeves-Kinofigur "John Wick" nennt, festnahm.

Keine zwei Wochen zuvor hatte die 37-Jährige das auf fünf Jahre andauernde Kontaktverbot erwirkt, nachdem er am 31. Januar bei ihr angeklingelt, seinen Namen als John Wick angegeben und etwas von einer "telepathischen Verbindung" erzählt hatte. Der Stalker muss sich jetzt 100 Yards, das entspricht 90 Meter, von Natalie, ihrem Ehemann Benjamin Millepied und ihren zwei Kindern, dem sieben Jahre alten Aleph und der zwei Jahre alten Amalia, fernhalten.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.