VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Ein Korb für Arnold

James Cameron hat kein Interesse an "Terminator 3"

Nachdem Arnold Schwarzenegger ("End of Days") bei den Produzenten Mario Kassar ("Lolita") und Andrew Vajna ("Der 13.Krieger") für die Wiederaufnahme seiner berühmtesten Rolle in "Terminator" unterschrieben hatte...

Nachdem Arnold Schwarzenegger ("End of Days") bei den Produzenten Mario Kassar ("Lolita") und Andrew Vajna ("Der 13.Krieger") für die Wiederaufnahme seiner berühmtesten Rolle in "Terminator 3" unterschrieben hatte, hoffte der Star, dass er nicht der einzige Rückkehrer der Science Fiction-Filme sein würde: "Mein großer Wunsch ist es, dass Jim Cameron und ich wieder zusammen arbeiten werden." Dieser Wunsch wird wohl nicht in Erfüllung gehen: "Ja, Schwarzenegger und Cameron sind dicke Freunde, ja, sie würden gerne wieder einen Film zusammen drehen, aber nein, er wird Terminator 3 nicht inszenieren", meinte Rae Sanchini ("Titanic"), der langjährige Produktionspartner des Regisseurs. Der Knackpunkt scheint wohl ein gestörtes Verhältnis zu den beiden Produzenten Kassar und Vajna zu sein. Sanchini gab preis, dass "Jim mit Mario und Andy seit über einem Jahr nicht mehr darüber geredet hat." Während Cameron ("Titanic") bei der 20th Century Fox mit "True Lies 2" eine andere Schwarzenegger-Fortsetzung vorbereitet, müssen sich Kassar und Vajna für das für ihre Produktionsgesellschaft C-2 Pictures geplante Debut einen anderen Regisseur suchen, wobei Arnold vertraglich das letzte Wort über die Auswahl eingeräumt worden ist. Die Dreharbeiten sollen im Frühjahr des nächsten Jahres beginnen, damit der Film zum Sommer 2002 in die Kinos kommen kann. Was das Drehbuch angeht, so ist bereits durchgesickert, dass Schwarzenegger es in "Terminator 3" mit einem weiblichen Gegner zu tun bekommt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.