Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Inside Man - Clive Owen
Inside Man - Clive Owen
© United International Pictures

TV-Tipp für Freitag (30.8.): Clive Owen bittet um Aufmerksamkeit

RTL2 zeigt "Inside Man"

"Inside Man", RTL2, 20:15 Uhr
Ein Polizist (Denzel Washington), ein Bankräuber (Clive Owen) und eine Börsenmaklerin (Jodie Foster) müssen miteinander verhandeln, nachdem ein brillanter Diebstahlplan in eine Geiselnahme gemündet ist.

Dieser US-Kriminalfilm aus dem Jahr 2006 ist bis heute Spike Lee's konventionellster Streifen und sein erfolgreichster. Gedreht für 45 Millionen Dollar vor Ort direkt im Financial District rund um die Wall Street in New York City, spielte die von sehr guten Kritiken begleitete Universal Pictures-Produktion weltweit 184 Millionen Dollar ein.

Ursprünglich sollte das Drehbuch des Debutanten Russell Gerwirtz von Ron Howard ("Rush") verfilmt werden, der sich statt dessen für "Cinderella Man" ("Das Comeback") entschied, so dass das Projekt an Lee ("BlacKkKlansman") ging, der somit zu seiner vierten Zusammenarbeit mit Denzel Washington kam.

Dem Regisseur gelang ein dynamisches, intelligentes Werk, das die Klischees des Genres mit Witz und Geschick umgeht, einfallsreich photographiert ist, virtuos mit den Erzählzeiten spielt und mit superben Schauspielern auftrumpft.

Kritiker Leo Goldsmith befand: "Ein äußerst unterhaltsamer Film, mit einer erfrischend einfachen Handlung, exzellenten Charakteren und gernau der richtigen Dosis von Spike Lee's bissigen Sticheleien über Klasse und Rasse."



Hier geht es zum kompletten TV-Programm


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.