oder
Star Wars - Der Aufstieg Skywalkers - Oscar Isaac
Star Wars - Der Aufstieg Skywalkers - Oscar Isaac
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Kinocharts Deutschland (2. - 5.1.): "Die Eiskönigin 2" erwärmt 6 Millionen Zuschauer

"Star Wars" schafft Hattrick

2019 hörte mit dem besten Jahreswochenende stark auf, 2020 fing mit ebenfalls vollen Kinos ebenso stark an. Ganz oben weiterhin und damit mit Hattrick in den deutschen Kinocharts "Star Wars - Der Aufstieg Skywalkers". Der US-Science Fiction-Film mit Oscar Isaac steht bei insgesamt 4,3 Millionen Zuschauern.

Beeindruckend der - noch? - erfolgreichste Film des Jahres 2019 in Deutschland: "Die Eiskönigin 2" hat die 6 Millionen Zuschauer-Marke geknackt - der erste Film seit "Fack Ju Göhte 3" im Jahr 2017, dem das gelungen ist. Zum Vergleich: Im Kinohorrorjahr 2018 kam der erfolgreichste Streifen "Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen" auf gerade mal 3,8 Millionen verkaufte Karten.

Bei den Neustartern ist das Bild gemischt: Der US-Kriminalfilm "Knives Out" mit Jamie Lee Curtis startet mit 248 000 Besuchern mäßig; richtig abgeschmiert ist "3 Engel für Charlie". Der US-Abenteuerfilm mit Kristen Stewart musste sich mit schwachen 80 000 Kinogängern begnügen. Das britische Drama "Judy" mit Renée Zellweger kam als Programmkinotitel auf 34 000 Interessierte.

Erfolgreich laufen derweil noch der US-Abenteuerfilm "Jumanji - The Next Level" mit Dwayne Johnson, der in vier Wochen 1,8 Millionen Zuschauern eine Kinokarte wert gewesen ist; die deutsche Komödie "Das perfekte Geheimnis" mit Karoline Herfurth, die es in zehn Wochen auf 4,8 Millionen Besucher bringt, sowie der US-Thriller "Joker" mit Golden Globe-Gewinner Joaquin Phoenix, den in 13 Wochen 4,0 Millionen Kinogänger sehen wollten.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.