VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Trotz Europameisterschaft

Rekordhalbjahr für Britische Kinos

In Deutschland war es ein erfolgreiches Halbjahr, aber in Großbritannien war es mehr als das: Trotz der Fußballeuropameisterschaft im Juni wurden so viele Eintrittskarten verkauft wie seit 1974 nicht mehr.

In Deutschland war es ein erfolgreiches Halbjahr, aber in Großbritannien war es mehr als das: Trotz der Fußballeuropameisterschaft im Juni wurden so viele Eintrittskarten verkauft wie seit 1974 nicht mehr. Die Cinema Advertising Association hat mitgeteilt, dass zwischen Januar und Juni 71 Millionen Eintrittskarten verkauft worden sind. Sollten die Besucher in diesem Maße weiter in die Säle strömen, dann würden die 145 Millionen Zuschauer des gesamten Jahres 1999 Ende dieses Jahres um sechs Millionen übertroffen werden. Ungewöhnlich ist dabei, dass diese Zahlen nicht durch einen überragenden Kassenschlager getragen werden, sondern sich auf viele Filme verteilen. 1998 war "Titanic" der alles überragende Streifen gewesen, letztes Jahr dominierte "Star Wars: Episode One", doch in den ersten sechs Monaten dieses Jahres gibt es mit "Toy Story 2", "American Beauty" und "Gladiator" schon mindestens drei Riesenhits. Die Zahlen deuten darauf hin, dass die viel gelobten und oft verdammten Multiplexkinos die Gefahr durch das Heimkino und die Kinodurststrecke in den Achtzigern zu überwinden geholfen haben.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.