VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Wird Madonna Bürgermeisterin von Miami?

Madonna soll kandidieren

Eine ebenso neue wie ungewöhnliche Rolle erwartet womöglich die Sängerin und Gelegenheitsschauspielerin Madonna in den nächsten Jahren: Eine Koalition von Freunden und Pressevertretern will den Star dazu bewegen, für das Amt des Bürgermeisters von Miami zu kandidieren. Befürworter von Madonnas Bewerbung setzen darauf, daß der Millionenschwere Star die völlig bankrotte Stadt nicht noch weiter ausplündern wird, wie das die bisherigen Amtsinhaber getan hatten: "Es wäre für Miami sehr erfrischend, wenn eine ehrenwerte Person unsere Stadt führen würde - jemand, der uns nicht bestehlen würde" sagte dazu Tina Malave in einer Sendung der lokalen Rundfunkstation Y-100. Malave brachte die Story um eine mögliche Kandidatur Madonnas in die Öffentlichkeit, nachdem in New York Gerüchte laut wurden, daß eine Reihe von Freunden den Star zu diesem Schritt bewegen wollen. Madonna, die ein schmuckes Häuschen am Strand von Miami besitzt, hat sich bis jetzt zu den Plänen noch nicht geäußert. Das Stars der Unterhaltungsbranche in den USA zu Lokalpolitikern avancieren, hat Tradition: Sowohl Regisseur und Schauspieler Clint Eastwood als auch Sänger Sony Bono agierten als Bürgermeister, Bono sogar als Kongreßabgeordneter. Nicht zu vergessen der B-Movie-Held Ronald Reagan, der es bis auf den Präsidentensessel schaffte.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.