oder

Madonna (65)

Wissenswertes

Geboren: ✹ 16. August 1958 in Bay City, Michigan, USA
Name: Madonna Louise Veronica Ciccone
Alias: Nonnie; Maddy; Mo; The Material Girl; Madge; Esther; M; The Queen of Pop
Größe: 164 cm

Bildergalerie

MadonnaJean Paul Gaultier: Freak and Chic - Jean-Paul...donna

Biographie

Die bemerkenswerte, hyper-ehrgeizige Material Girl, die sich nie aufhört, neu zu erfinden, hat Madonna über dreihundert Millionen Platten und CDs an ihre begeisterten Fans weltweit verkauft. Ihre Filmkarriere ist jedoch eine andere Geschichte. Ihre Auftritte haben konsequent vernichtende oder lächerliche Kritiken von Filmkritikern gezogen, und die Filme haben meist lauwarme, wenn überhaupt, Erfolg an der Kinokasse. Geboren als Madonna Louise Ciccone im August 1958 in Bay City, Michigan, zog sie 1978 nach New York und studierte mit dem renommierten Choreographen Alvin Ailey, schloss sich der Patrick Hernandez Revue an, gründete eine Pop/Dance Band namens Breakfast Club und arbeitete mit ihrem damaligen Freund Stephen Bray an der Aufnahme mehrerer Disco-orientierten Songs. Der New Yorker Produzent/DJ Mark Kamins übergab ihre Demotapes Anfang 1982 an Sire Records und der Rest ist Geschichte. Die 1980er Jahre war Madonnas Boomjahrzehnt, und sie dominierte die Musikcharts mit einer Reihe von millionenfach verkauften Alben, und ihr musikalischer und modischer Einfluss auf junge Frauen wurde rund um den Globus gefühlt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.