oder
Simpel - Ben (Frederick Lau) verabschiedet sich von...ross)
Simpel - Ben (Frederick Lau) verabschiedet sich von Simpel (David Kross)
© Universum Film

TV-Tipp für Donnerstag (30.7.): David Kross und Frederick Lau reißen aus

ZDF zeigt FreeTV-Premiere "Simpel"

"Simpel", ZDF, 23:15 Uhr
Ein Mann (Frederick Lau) widersetzt sich nach dem plötzlichen Tod der Mutter den Behörden und reißt mit seinem geistig behinderten Bruder (David Kross) von Friesland nach Hamburg, damit dieser nicht in ein Heim umziehen muss.

Dieses deutsche Drama basiert auf einem französischen Roman. "Simple" von Marie-Aude Murail erschien 2004, und Regisseur und Drehbuchautor Markus Goller ("25 km/h") entschied sich bei seiner Adaption, den Handlungsort von Paris nach Hamburg zu verlegen, wo dann auch vor Ort gedreht wurde. Zudem verabschiedete er sich von verschiedenen Handlungssträngen des Jugendbuches und konzentrierte sich auf das Brüderpaar. "Die Liebe zueinander, ein Miteinander und Füreinander" standen laut Goller nun im Zentrum.

"Simpel" ist ein überzeugend gespielter Streifen, dem es gelingt, anrührend zu sein, ohne kitschig zu werden. Der warmherzige und auch witzige Streifen erhielt 2017 gute Kritiken, ging am Publikum mit nur 145 000 verkauften Karten aber etwas vorbei.

Bettina Peulecke erklärte im Norddeutschen Rundfunk: "Die Inszenierung ist ein größtenteils gelungener Balanceakt zwischen Tragik und Komik, dem man manche überzogene Momente aufgrund ihrer Aufrichtigkeit schnell verzeiht."



Hier geht es zum kompletten TV-Programm


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.