VG-Wort

oder

Premiere für North Dakota

Peter Fonda läßt sich als Schäfer nieder

Der Gouverneur von North Dakota, Ed Schaefer, hat am Donnerstag stolz mitgeteilt, daß erstmals ein großer Spielfilm hauptsächlich in seinem schönen Staat gedreht werden wird.

Der Gouverneur von North Dakota, Ed Schaefer, hat am Donnerstag stolz mitgeteilt, daß erstmals ein großer Spielfilm hauptsächlich in seinem schönen Staat gedreht werden wird. Und in "Wooly Boys" spielen sogar Mimen mit, die ein Begriff sind. Peter Fonda ("The Limey") und Kris Kristofferson ("Limbo") haben sich bereiterklärt, bei den im kommenden Monat beginnenden Dreharbeiten mitzuarbeiten. Fonda spielt einen Schäfer und Kristofferson seinen brummigen Freund. Der Film konzentriert sich auf Fondas Verhältnis zu seinem Sohn. Peter ist voll des Lobes über die "ausgesprochen gut charakterisierten" Figuren des Drehbuchs: "Solch einen Part bekommst du nur wenige Male in deiner Karriere, und ich mußte da aufspringen. Alle Rollen sind einfach fabelhaft."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.