VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Internationaler Durchbruch?

Franka Potente rennt vor Matt Damon davon

An "Lola rennt" konnten selbst die sonst gegenüber ausländischer Filmware überaus ignoranten Amerikaner nicht mehr vorbeisehen.

An "Lola rennt" konnten selbst die sonst gegenüber ausländischer Filmware überaus ignoranten Amerikaner nicht mehr vorbeisehen, und die knallroten Haare von Franka Potente ("Anatomie") scheinen einigen Hollywood-Herrschaften ganz besonders im Gedächtnis haften geblieben zu sein. Die Konsequenz: Franka steht vor ihrem internationalen Durchbruch. Universal Pictures hat sich jedenfalls entschieden, ihr die weibliche Hauptrolle neben Matt Damon ("Dogma") in dem Thriller "The Bourne Identity" anzuvertrauen. Frau Potente muß sich dazu nicht einmal in die Staaten bemühen, denn die Ende Oktober beginnenden Dreharbeiten finden in Paris und Prag statt. Regie bei der Adaption des ersten Teils einer Trilogie von Robert Ludlum führt Doug Liman ("Go"). Erzählt wird von dem geheimnisvollen Bourne, der in einer Arztpraxis aufwacht, nachdem er, von Kugeln getroffen, an den Strand des Mittelmeers gespült worden ist. Er leidet an Gedächtnisschwund und weiß nicht mal, wer er eigentlich ist. Nach und nach kommt er darauf, daß er ein Spion mit Verbindungen zur CIA war, und daß ihm finstere Gesellen weiter das Lebenslicht ausblasen wollen. Um sich gegen seine unbekannten Gegner zur Wehr zu setzen, muß er die Frau um Hilfe bitten, die in seinem ersten Leben versuchte, ihm zu entkommen, und entführt sie: Franka. Auf der gemeinsamen Flucht entwickeln die beiden Gefühle füreinander. In unsere Kinos kommt die 26jährige, die mit ihrer Rolle in dem Johnny Depp-Drama "Blow" schon einen USA-Ausflug hinter sich hat, erst mal ab dem 12. Oktober mit dem Drama "Der Krieger und die Kaiserin", den wieder ihr Freund und "Lola rennt"-Regisseur Tom Tywker inszeniert hat.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.