oder
Jurassic World: Ein neues Zeitalter - Jeff Goldblum,...Dern
Jurassic World: Ein neues Zeitalter - Jeff Goldblum, Sam Neill und Laura Dern
© Universal Pictures International

Kinocharts Deutschland (23. - 26.6.): Hattrick für "Jurassic World"

"Elvis" singt vor leeren Reihen

Wie in der Vorwoche sorgte das sommerliche Wetter für lichte Reihen in den deutschen Lichtspielhäusern, und erneut trotzten zwei Produktionen als vergleichsweise starke Publikumsmagneten der Sonne.

"Jurassic World: Ein neues Zeitalter" konnte am dritten Wochenende 196 000 Karten absetzen. Der US-Science Fiction-Film mit Sam Neill feierte so seinen Tabellenführer-Hattrick und steht bei insgesamt 1,3 Millionen Zuschauern. "Top Gun: Maverick" erreichte noch am fünften Wochenende 154 000 Besucher. Der US-Abenteuerfilm mit Tom Cruise liegt bei alles in allem 2,1 Millionen Kinogängern.

Sonnenbrand holten sich dagegen die beiden Neulinge "Elvis" und "The Black Phone". Das US-Drama mit Austin Butler sahen lediglich 91 000 Interessierte, den US-Horrorfilm mit Ethan Hawke bloß 52 000 Zuschauer.

Gut läuft derweil noch der US-Fantasy-Film "Doctor Strange in the Multiverse of Madness" mit Benedict Cumberbatch und 2,1 Millionen verkauften Karten in acht Wochen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.