VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Heinz Hoenig und Heiner Lauterbach über ihre Freundschaft

"wir können uns auch mal gegenseitig in den Arsch treten. Das ist geil."

Vor einigen Wochen standen sie gemeinsam in den Schlagzeilen, weil sie betüdelt die Talkshow von Johannes B. Kerner stürmten - wahrscheinlich dachten sie sich, mit Alkohol ist das Gelaber leichter zu ertragen. Auch privat zwei gute Freunde, gaben sie vor kurzem der TV-Zeitschrift "Gong" ein gemeinsames Interview. Dabei waren sie offenbar gewillt, sich in ihren Komplimenten zu überbieten. "Es gibt viele Dinge, die ich an Heinz mag", ließ Heiner Lauterbach verlauten, "Ich achte ihn sehr als Schauspieler, was nicht unwichtig ist. Er ist ehrlich und nie missgünstig oder neidisch und gönnt mir jeden Erfolg." Der derart gelobte Heinz Hoenig musste natürlich kontern: "Auf Heiner kann ich mich voll verlassen. Jeder weiß, wo der andere ein Engel oder ein Stinkstiefel ist; und wir können uns auch mal gegenseitig in den Arsch treten. Das ist geil." Klingt fast wie ein altes Ehepaar...


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.