VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Bin nicht schwanger, bloß dick!

Gerüchte um Anne Heches Bäuchlein

Blüht Anne Heche nach der Trennung von Ellen DeGeneres schon so auf, daß es zur Schwangerschaft reicht? Heches Managerin widerspricht der Boulevardpresse - mit erstaunlichem Argument


"Bist du schwanger?" - "Nee, bloß dick!"
Der alte Flachs ist in Hollywood gerade wieder hochaktuell, denn die Boulevardpresse meint erspäht zu haben, daß Anne Heche ("Für das Leben eines Freundes") untenrum so zugelegt habe, daß es nur mit einer Schwangerschaft zu erklären sei. Vater des Kindes müsse ihr neuer Freund Coley Laffoon sein, mit dem sie seit zwei Monaten zusammen ist. Miss Heche hatte Laffoon als Kameramann auf der Tournee ihrer Ex-Freundin Ellen DeGeneres ("Ed TV") kennengelernt und war nach der Trennung von Miss DeGeneres mit ihm zusammengekommen.

"Anne wollte auch mit Ellen ein Kind haben, aber Ellen wollte, daß sie zuhause bleiben und ihre Karriere aufgeben sollte", plauderte eine ungenannte Quelle aus dem Nähkästchen. "Coley steht viel mehr hinter ihrer Karriere und ihrer Vorstellung, eine arbeitende Mutter zu werden." Jemand anders ließ sich zu diesem Thema verlauten: "Es ist offensichtlich, daß Anne schwanger ist. Sie ist ausgesprochen glücklich bei dem Gedanken, Mutter zu werden." Selbst Mitarbeiter ihres neuen Films "John Q", der in Toronto gedreht worden ist, verbreiteten, die 31jährige sei eines Tages zu spät zu den Dreharbeiten erschienen, weil sie in einem Geschäft für Babysachen gebummelt habe.

In die Brandung dieser aus allen Richtungen auf Anne einprasselnden Mutmaßungen wirft sich dementierend ihre Managerin Lauren Lloyd - allerdings mit einem Argument, daß den schlankheitsfixierten US-Frauen die Haare zu Berge stehen lassen dürfte: "Ich schwöre, sie ist nicht schwanger. Sie hat nur etwas zugenommen, nachdem ich ihr geraten hatte, etwas an Gewicht zuzulegen, weil sie so mager gewesen ist."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.