VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Pamela Anderson ließ Brustimplantate entfernen

Starlet will "natürlichen Zustand" ihres Körpers zurückhaben

Die Blondine hat beschlossen, sich von einigen ihrer imposanten Einbauteile zu trennen. Laut USA Today bestätigte Marleah Leslie, die Pressesprecherin Lees, daß ihre Klientin ihre Brüste in der vergangenen Woche erfolgreich in den Urzustand zurückversetzen ließ. Die Implantate hätten nicht etwa ihrer Gesundheit geschadet, die Schauspielerin habe sich einfach nach "dem natürlichen Zustand" ihres Körpers gesehnt.
Ebenso wie Jenny McCarthy, MTVs ehemalige Lieblings-Schlampe, hat die 31jährige ihrer Silikonfüllung so einigen Ruhm zu verdanken. McCarthy ließ sich ihre Plastiktitten schon vor einiger Zeit entfernen und verschwand daraufhin mehr oder minder in der Versenkung. Ein Schicksal, daß nun auch Pinup-Pam blühen könnte - die sich nach eigenen Angaben jedoch nicht die geringsten Sorgen über die Zukunft ihrer Karriere macht.
Außer der körperlichen Veränderung strebt Anderson Lee offenbar auch eine Veränderung in ihrem Privatleben an. Die Blondine bat darum, das Unterlassungsurteil, daß ihren Ehemann Tommy Lee verbietet sich ihr zu nähern, aufzuheben. Der Mötley Crüe Drummer hatte sie geschlagen, während sie den gemeinsamen Sohn auf dem Arm hielt. Dafür verbrachte er drei Monate im Knast und erhielt das "Annäherungsverbot".



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.