VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Gladiator - Russell Crowe
Gladiator - Russell Crowe
© Universal Pictures International

"Gladiator"-Sequel in Planung

Rückkehr der toten Krieger?

Die Produzenten des Oscar-gekrönten "Gladiator" wollen ihrem Blockbuster eine Fortsetzung gönnen. Das ungewöhnliche daran: So gut wie keiner der Darsteller des ersten Teils wird in dem Sequel zu sehen sein – die von ihnen dargestellten Figuren ließen ihr Leben auf dem Schlachtfeld. Das gilt auch für die Hauptdarsteller, "Gladiator" Russel Crowe und seinen Gegenspieler, Joaquin Phoenix. Eine Auferstehung der toten Krieger wäre etwas zu unglaubwürdig, daher wollen die Produzenten vollständig auf sie verzichten. Ein Experiment, denn es sind gerade die Hauptdarsteller, die normalweise den Erfolg eines Sequels garantieren.

Hinzu kommt, dass auch "Gladiator"-Regisseur Ridley Scott nicht für ein Sequel zur Verfügung steht. So bleiben aus dem Original nur die Produzenten und Autor John Logan, der sich bereits an dem Script zur Fortsetzung zu schaffen macht. Zu der Story ist bisher kaum etwas bekannt, klar ist nur, dass der Plot 15 Jahre nach dem Tod des von Crowe gespielten Maximus einsetzt.

Vielleicht erscheint Crowe ja als Geist?



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.