VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Geschichte eines Rings

Sir Richard Attenborough dreht „Closing the Ring“

Mit hochklassiger Besetzung wird Sir Richard Attenborough in „Closing the Ring“ die Geschichte eines Rings verfolgen, die im Belfast des 2. Weltkriegs beginnt und 50 Jahre später ihr Ende findet

Regisseur Sir Richard Attenborough hat sich für die Inszenierung des Filmprojekts “Closing the Ring” anheuern lassen. Als Darsteller wurden Shirley Maclaine, Dennis Hopper, Mena Suvari und Colin Hanks verpflichtet. Weiterhin wird mit Auftritten von Brenda Blethyn, Peter O’Toole und Ryan Phillipe gerechnet.
Das von Peter Woodward verfasste Script erzählt die Geschichte eines Rings: In der Nähe Belfasts stürzt während des zweiten Weltkriegs ein amerikanischer Bomber ab. Der sterbende Pilot drückt einem Einheimischen einen Ring in die Hand, mit der Bitte das Schmuckstück seiner Freundin zurück zu geben. Der Ring aber bleibt in Belfast, denn erst ein halbes Jahrhundert später findet ein junger Ire das Schmuckstück, erfährt von der Geschichte und macht sich auf die Suche nach der Frau, die das gute Stück eigentlich hatte bekommen sollen…



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.