VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Homer auf der Leinwand

"The Simpsons" kommen in die Kinos

Eine Leinwandversion der Animationsserie "The Simpsons" soll in zwei Jahren die Kinos stürmen

Subversion auf der Leinwand: Die Simpsons kommen ins Kino. Das zumindest hat Mike Reiss, seines Zeichens Produzent der Serie, der US-Site DVD Fanatic verraten. "Es waren 13 Jahre, die wir "The Simpsons Movie" machen wollten. Und endlich hat Fox gesagt: ‚Lasst es uns einfach machen!’, plauderte Reiss aus.
Anders als "South Park" solle der Leinwandausflug der Simpsons nicht wie eine auf Spielfilm-Länge aufgeblasene TV-Episode, sondern als eigenständiger Film daher kommen. Eine gute Idee sei bereits erdacht – aber noch hoch geheim.
"Selbst meine Frau kennt das Geheimnis nicht", gestand der Produzent. So werden weitere Informationen zu dem Projekt wohl noch etwas auf sich warten lassen. Frühestens im Sommer 2006 könnte der Animationsfilm das Licht der US-Kinos erblicken.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.