VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Tattoos statt tote Tiere

Franka Potente und Bela B. werben für PETA

Franka Potente: "Ich kann nicht verstehen, warum man Mäntel tragen soll, die aus rund 70 toten Tieren bestehen.

Franka Potente und "Ärzte"-Schlagzeuger Bela B. zieren sich eher mit Tattoos als mit toten Tieren. Mit dem Slogan "Wir tragen lieber Tattoo als Pelz!" ließen sich die beiden von Potentes Ex-Freund Olaf Heine für eine neue Kampagne von PETA fotographieren. PETA - People for the Ethical Treatment of Animals (Menschen für den ethischen Umgang mit Tieren) ist die weltweit größte Tierrechtsorganisation.

Die Schauspielerin und der Musiker haben für Pelzträger kein Verständnis. Potente: "Ich kann nicht verstehen, warum man Mäntel tragen soll, die aus rund 70 toten Tieren bestehen! Es ist unzeitgemäß, veraltet und grausam, ich lehne dies kategorisch ab!"
Katzenbesitzer Bela B. sieht das ähnlich: "Ich behandle alle Tiere mit Respekt und würde nie auf die Idee kommen, mich in einem Mantel aus Tierfell zu hüllen. Wer den Look cool findet, wird genug Alternativen entdecken, für die kein Tier leiden musste."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.