VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Monstertransport

Kapitän Kretschmann verschifft King Kong

Thomas Kretschmann wird in Peter Jacksons "King Kong"-Remake den Kapitän spielen, der den Riesengorilla nach Amerika transportiert

Der gebürtige Dessauer Thomas Kretschmann ("Der Pianist") wird in Peter Jacksons "King Kong"-Neuauflage mitspielen. Das Branchenblatt Hollywood Reporter berichtet, dass der Schauspieler für die Rolle des Kapitäns, der den Riesengorilla nach Amerika transportiert, vorgesehen ist. Die Hauptrollen spielen Naomi Watts, Jack Black, Adrien Brody und - indirekt - Andy Serkis, der quasi als Vorlage für die Animation des Affen agiert, ähnlich wie schon in der "Herr der Ringe"-Trilogie, wo er das Wesen "Gollum/Sméagol" spielte.
Kretschmann baut seine US-Karriere derzeit auch im Fernsehen aus: Für den Kabelsender USA Network spielt er die Hauptrolle im Pilotfilm für eine neue Frankenstein-Serie. Mit dabei sind Parker Posey, Vincent Perez, Adam Goldberg und Michael Madsen.
Thomas Kretschmann war einst Schwimmer im Nationalkader der DDR. 1983, mit 21 Jahren, floh er über Ungarn, Jugoslawien und Österreich nach (West-)Berlin, wo er schließlich an der Schauspielschule Kirchhoff studierte.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.