VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Drogen und Spielsucht

Verbinden Kim Basinger, Danny DeVito und Forest Whitaker

Das Ensemble-Drama "Jump Shot" versammelt verschiedene Episoden, die mit Drogen und Spielsucht zusammengeführt werden

Danny DeVito ("Big Fish"), Kim Basinger ("The Door in the Floor") und Forest Whitaker ("Nicht auflegen!") vervollständigen die Besetzung des Indie-Dramas "Jump Shot," das ab dem 18. Januar in Los Angeles gedreht wird.
Der Film erzählt mehrere einzelne Geschichten, die durch Drogen und Spielsucht zusammengehalten werden.
In weiteren Rollen werden Nick Cannon ("Shall We Dance"), Carla Gugino ("The Singing Detective"), Jay Mohr ("Pluto Nash"), Kelsey Grammer und Ray Liotta ("Identität") zu sehen sein. Mark Rydell (u.a. "On Golden Pond", "The Rose") führt Regie - zum ersten mal nach zehn Jahren Pause. Das Drehbuch schrieb Robert Tannen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.