VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

"The Night Watchman": Forest Whitaker spielt Keanu Reeves' Boss

James Ellroy-Verfilmung von David Ayer

Whitaker steht ab dem 21. Mai neben Reeves vor der Kamera, für die Verfilmung von Ellroys Krimi um korrupte Polizisten in L.A.

Forest Whitaker ("Der letzte König von Schottland") schließt sich der Verfilmung von James Ellroys ("L.A. Confidential", "Black Dahlia) "The Night Watchman" an. Die Hauptrolle spielt Keanu Reeves: Einen Polizisten im Los Angeles der frühen 90er, der sich innerhalb seiner Eliteeinheit durch ein Netz aus Korruption kämpft, in das er sich einst wider besseres Wissen verstricken ließ. Whitaker spielt seinen Boss, eine Charakter namens Ad/Vice.
David Ayer - Autor von "The Fast and the Furious" und "Training Day", Regisseur von "Harsh Times" - wird den Film inszenieren. Am 21. Mai starten die Dreharbeiten.
Whitaker (45) weilt derzeit in Oregon, wo er für das Ensembledrama "Winged Creatures" vor der Kamera steht, neben Kate Beckinsale ("Klick"), Guy Pearce ("Zwei Brüder") und Dakota Fanning ("Schweinchen Wilbur und seine Freunde"). Die Story dreht sich um traumatisierte Überlebende eines Massakers in einem Restaurant in Los Angeles, die gemeinsam versuchen, wieder ein normales Leben zu führen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.