VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

DiCaprio spioniert im Nahen Osten

In Ridley Scotts "Body of Lies"

DiCaprio verhandelt über die Hauptrolle in einem Spionagethriller von Ridley Scott

Leonardo DiCaprio ("The Departed") beginnt in Kürze Verhandlungen über die Hauptrolle in der Verfilmung von David Ignatius' Spionagethriller "Body of Lies". Das Drehbuch adaptiert der "Departed"-Autor William Monahan. Für die Regie hat sich Ridley Scott ("Ein gutes Jahr") verpflichtet, der auch bereits nach geeigneten Drehorten in Marokko Ausschau hält.
DiCaprio soll Roger Ferris spielen, einen ehemaligen Journalisten, der als CIA-Agent nach Amman gesendet wird. Gemeinsam mit dem dubiosen jordanischenTop-Agenten Hani Salaam soll er "Suleiman" aufspüren, einen Al-Qaida-Führer, der Anschläge gegen die USA plant.

DiCaprio (32) steht als nächstes wieder neben seinem "Titanic"-Co-Star Kate Winslet vor der Kamera. Die beiden übernehmen die Hauptrollen in der Verfilmung von Richard Yates' bitterem Nachkriegsroman "Revolutionary Road"[deutscher Titel: Zeiten des Aufruhrs]. Winslets Ehemann Sam Mendes ("American Beauty") wird den Film im Sommer inszenieren.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.