VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Fanning-Schwestern verlassen Familiendrama

Abigail Breslin und Sofia Vassilieva springen dafür ein

Dakota und Elle Fanning verabschieden sich von Nick Cassavetes Romanverfilmung "My Sister's Keeper". Der Grund: Dakota, die eine Krebskranke spielen sollte, weigerte sich, ihre Haare abzurasieren. Für sie springt nun der "Little Miss Sunshine"-Star Abigail Breslin ein

Die Fanning-Schwestern verabschieden sich von Nick Cassavetes Romanverfilmung "My Sister's Keeper". Der Grund: Dakota ("Schweinchen Wilbur und seine Freunde"), die eigentlich eine Krebskranke spielen sollte, weigerte sich, ihre Haare abrasieren zu lassen. Danach ließ auch ihre vier Jahre jüngere Schester Elle ("Babel") das Projekt fallen.
Abigail Breslin
("Rezept zum Verlieben", "Little Miss Sunshine") wird nun ihre Rolle übernehmen, während Sofia Vassilieva (TV-Serie "Medium") über Dakotas Part verhandelt.
Der Film beruht auf dem gleichnamigen Roman von Jodi Picoult [deutscher Titel: Beim Leben meiner Schwester], den Jeremy Leven ("Don Juan de de Marco", "Wie ein einziger Tag") adaptierte.
Alec Baldwin
("Departed") spielt Campbell Alexander, den Anwalt der jungen Anna Fitzgerald (Breslin), die versucht, von ihren Eltern loszukommen, um nicht gezwungen zu werden, eine Niere zu spenden - sie wurde im Reagenzglas gezeugt, um das Leben ihrer zwei Jahre älteren Leukämiekranken Schwester Kate (evt. Vassilieva) zu verlängern, indem sie praktisch von Geburt an kontinuierlich Knochenmark hergibt. Egal ob sie die Operationen selbst gut verträgt, oder nicht. Cameron Diaz ("Liebe braucht keine Ferien") ist als Sara, die Mutter der Mädchen mit dabei. Sie ist eine ehemalige Anwältin, die sich vor Gericht selbst verteidigt. Joan Cusack ("Mein Kind vom Mars") spielt die Verfahrenshelferin Julia, mit der Alexander eine Affäre beginnt.
Die Dreharbeiten starten im März.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.