VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Pitt sucht die Stadt Z mit Plan B

Abenteuerfilm über verschollenen britischen Entdecker

Brad Pitt entwickelt mit seiner Firma Plan B "Lost City of Z", einen Abenteuerfilm über den britischen Archäologen und Entdecker Colonel Percy Harrison Fawcett, der 1925 bei einer Expedition in Brasilien verschwand

Paramount Pictures hat sich die Rechte an David Granns Manuskript "Lost City of Z" gesichert - als potentielles Star-Vehikel für Brad Pitt (44), der den Abenteuerfilm mit seiner Firma Plan B produzieren wird.

Granns noch unveröffentlichtes Sachbuch beschreibt die Expedition des britischen Archäologen und Entdeckers Colonel Percy Harrison Fawcett (*1867), der Arthur Conan Doyle zu "The Lost World" und Steven Spielbergs Indiana Jones inspirierte.
Fawcett suchte zu Beginn der 1920er in Brasilien am Amazonas nach der sagenhaften verlorenen Stadt "Z" und verschwand im Mai 1925. In den folgenden siebzig Jahren versuchten mehrere Teams, Fawcetts Spuren zu verfolgen - ohne Erfolg.

Pitt erwägt, Fawcett zu spielen. Ob der Film fantastische Elemente einbezieht oder nahe am Sachbuch bleibt, ist noch nicht bekannt.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.