VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Steve Martins Rache?

"Bowfinger"-Charakter zeigt Ähnlichkeiten mit Anne Heche

Einige von jenen, die den Film schon in Previews sehen konnten, fragen sich, ob Mr. Martin beim verfassen des Skripts nicht möglicherweise mit den Gedanken noch bei Anne Heche war

Im Jahr 1996 trennten sich Steve Martin und Anne Heche nach zwei Jahren trauter Zweisamkeit. Seine Midlifecrisis, so ließ Martin wißbegierige Journalisten wissen, sei nun in vollem Gang. Frustriert ließ er Hollywood Hollywood sein und konzentrierte sich auf's Schreiben. Nun, drei Jahre später, kommt Steve Martins "Bowfinger" im August in die amerikanischen Kinos. Und einige von jenen, die den Film schon in Previews sehen konnten, fragen sich, ob Mr. Martin beim verfassen des Scripts nicht möglicherweise mit den Gedanken noch bei Heche war. In dem Film spielt Heather Graham eine Frau aus Ohio, die über Beziehungen und Besetzungscouch zu Ruhm und Geld kommen will. Das Starlet bekommt schließlich eine Rolle in dem Film "Chubby Rain" mit dessen Produzent, gespielt von Steve Martin, sie Tisch und Bett teilt. Kaum sind die Dreharbeiten vorbei, wird der Produzent von der Bettkante geschubst und ein anderer nimmt seinen Platz ein. Dieser 'andere' wird vorgestellt als die mächtigste Lesbe Hollywoods. Da finden sich schon eine Reihe Gemeinsamkeiten: Heche stammt aus Ohio, war mit Steve Martin zusammen, den sie am Set von "A Simple Twist of Fate" (den Martin produzierte) kennenlernte, und ist nun eine Hälfte des bekanntesten Lesbenduos Hollywoods. Ein Zufall?
Martins Pressesprecherin Michelle Bega schwört darauf Stein und Bein. "Der Charakter basiert nicht im geringsten auf Anne Heche. Es wäre extrem beleidigend für Ms. Heche anzudeuten, sie habe sich an die Spitze geschlafen und es wäre falsch, eine derartige Verbindung zu unterstellen." So, so...


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.