VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Austin Powers - Der Spion in geheimer Missionarsstellung
Austin Powers - Der Spion in geheimer Missionarsstellung
© Kinowelt

Zum Video: Austin Powers - Der Spion in geheimer Missionarsstellung

Austin Powers - Der Spion in geheimer Missionarsstellung (1999)

Austin Powers - The Spy Who Shagged Me

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Im Jahr 1967 läßt sich Austin Powers, gefeierter und hochangesehener Modefotograf und Swinger bei Tag, Top-Agent im Dienste Ihrer Majestät bei Nacht, einfrieren, um zur Stelle zu sein, wenn sein Erzfeind Dr.Evil mit seinem Raumschiff wieder in die Erdumlaufbahn eintritt.
Denn der Bösewicht hat mal wieder Ungeheueres vor: Von der Gegenwart reist er zurück in das Jahr 1969, um seine diabolischen Pläne zu verwirklichen: Er will, mit Hilfe des ins britische Verteidigungsministerium eingeschleusten Fat Bastard, Austins "Mojo" - seine kostbare Manneskraft und wertvolle Libido - stehlen.

Sofort sendet der britische Geheimdienst auch Austin - der bereits einige `Veränderungen` an seinem Körper wahrnehmen konnte - in die Sechziger; hier landet er geradewegs auf einer heißen Party, bei der er mit Hilfe der sexy CIA-Agentin Felicity Shagwell nur knapp einem Anschlag entgeht.
Das Schicksal der Welt liegt fortan in den Händen von Austin und Felicity...

Bildergalerie zum Film

Austin Powers - Der Spion in geheimer MissionarsstellungAustin Powers - Der Spion in geheimer MissionarsstellungAustin Powers - Der Spion in geheimer MissionarsstellungAustin Powers - Der Spion in geheimer MissionarsstellungAustin Powers - Der Spion in geheimer MissionarsstellungAustin Powers - Der Spion in geheimer Missionarsstellung

FilmkritikKritik anzeigen

Humor ist, wenn man trotzdem lacht: Freunde geschmackloser Toilettenwitze, kruder Gags und Blödelei kommen auch in der Fortsetzung der dummdreisten Agentenparodie „Austin Powers“ garantiert auf ihre Kosten. So gut wie nichts wurde für die Fortsetzung geändert: Klamauk-Ikons Mike Myers ("Wayne's World"), diesmal in gleich drei Rollen zu bestaunen, imitiert sich sicherheitshalber einfach selbst. [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1999
Genre: Komödie
Länge: 95 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 14.10.1999
Regie: Jay Roach
Darsteller: Michael York, Mike Myers, Elizabeth Hurley
Verleih: Kinowelt

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Austin Powers - Der Spion in geheimer Missionarsstellung
News
"Austin Powers" im Kreuzfeuer der Zensur
Superagent mit Behördenproblemen
Kein Bild vorhanden :(
News
"Austin Powers 2" in Vorbereitung
Heather Graham verhandelt über weibliche Hauptrolle





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.