Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: 127 Hours

127 Hours (2010)

Abenteuerfilm nach einem grausigen Erlebnis des amerikanischen Bergsteigers Aron Ralston: Bei einem Ausflug in den Bergen von Utah wird der Arm des 26jährige Aaron von einem herabstürzenden Felsen eingeklemmt. 5 Tage wartet er auf Rettung - dann muss er erkennen, dass nur er selbst sich noch helfen kann...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.3 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


An einem Freitagabend im April 2003 fährt der 26jährige Aron Ralston nach Utah, um
über das Wochenende im atemberaubend schönen und abgelegenen Canyonlands National Park zu wandern. Es wird ein Ausflug, der ihn fast das Leben kosten wird: In einem abgelegenen Tal wird sein Arm unter einem herabstürzenden Felsen eingeklemmt. Aaron ist allein unterwegs und hat niemandem eine Nachricht hinterlassen, wo im Canyon er unterwegs ist. Fünf Tage lang versucht er alles um sich zu befreien, hofft, dass ihn jemand findet - und muss schließlich erkennen, dass er nur eine Wahl hat, wenn er überleben will: Er muss seinen Arm opfern...

Bildergalerie zum Film

127 Hours127 Hours - Aron Ralston (James Franco)127 Hours - Aron Ralston (James Franco) und Rana...oésy)127 Hours - Danny Boyle127 Hours - Danny Boyle und James Franco127 Hours - Aron Ralston (James Franco)

FilmkritikKritik anzeigen

Danny Boyle das Regiemultitalent ist zurück. 2009 heimste er mit seinem Überraschungshit "Slumdog Millionär" gleich acht der begehrten Oscars ein, und zwei Jahre später ist er mit seinem neuesten Film schon wieder für sechs nominiert – auch wenn er diesmal mit "The King's Speech" und "True Grit" zwei ausgesprochen vielversprechende Kontrahenten hat. In "127 Hours" nahm sich Boyle einer [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2010
Genre: Drama, Biopic
Länge: 94 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 17.02.2011
Regie: Danny Boyle
Darsteller: Sean Bott, Treat Williams, Fenton Quinn
Verleih: 20th Century Fox

Awards - Golden Globe 2011


Awards - Oscar 2011Weitere Infos


Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Oscars 2011
News
Oscars 2011: Auf einen Blick
Alle Gewinner und Nominierten der 83.Academy Awards
The King's Speech
News
Oscars 2011: Die Nominierungen
Heute nachmittag wurden in Los Angeles die Kandidaten für die Academy Awards 2011 verkündet.
Flyboys - Helden der Lüfte - James Franco als Blaine...lings
News
Familienprojekt
James Franco: Filmprojekt mit der ganzen Familie
Danny Boyle - Regie beim Dreh von 'Sunshine'
News
Ganz schön streng
Danny Boyle lässt andere gerne leiden





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.