Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: The Producers

The Producers - Frühling für Hitler (2005)

The Producers

Musical-Remake von Mel Brooks: Um sein Vermögen zu unterschlagen, plant Broadway-Produzent Bialystock einen todsicheren Flop. Doch dummerweise wird sein Hitler-Musical zu seinem bislang größten Erfolg...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


"Zuerst war es ein Film, dann war es ein Broadway-Musical. Jetzt wird es ein Broadway-Musical-Film. Ich denke, das Nächste wird vermutlich Claymation sein." – Mel Brooks Max Bialystock (NATHAN LANE), ein durchtriebener Theaterproduzent und einst König des Broadway, der jetzt allerdings nur noch Flops produziert, und sein farbloser Buchhalter Leo Bloom (MATTHEW BRODERICK) hecken gemeinsam den perfekten Plan aus, ein Vermögen zu unterschlagen: Sie treiben für ihre nächste Produktion, einen todsicheren Misserfolg, weit mehr Geld auf als eigentlich nötig wäre, um die Show auf die Beine zu stellen. Und da keiner der Finanziers erwarten wird, sein investiertes Geld wiederzusehen, wollen die Produzenten die Differenz anschließend in die eigene Tasche stecken. So weit, so gut. Was dem gerissenen Duo jetzt noch fehlt, ist das ultimativ schlechteste Stück aller Zeiten. Das glauben sie mit dem Musical "Springtime for Hitler" gefunden zu haben, das der entflohene Nazi Franz Liebkind (WILL FERRELL) geschrieben hat. Für die weibliche Hauptrolle engagieren die beiden Produzenten die schwedische Sexbombe Ulla (UMA THURMAN). Am Premierenabend kann eigentlich nichts mehr schief gehen – oder doch:
Gegen alle Erwartung wird die Produktion ein Riesenhit. Und für Max und Leo fangen die Probleme erst richtig an...

Bildergalerie zum Film

Der durchtriebene Theaterproduzent Max Bialystock...g GmbHUlla (UMA THURMAN) hofft auf eine Rolle in dem neuen...g GmbHDie kurvenreiche Ulla (UMA THURMAN) macht dem...g GmbHLeo Bloom (MATTHEW BRODERICK) schwebt Dank Ulla (UMA...g GmbHMax Bialystock (NATHAN LANE, re.) und Leo Bloom...g GmbHDie beiden Produzenten Max Bialystock (NATHAN LANE,...g GmbH


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2005
Genre: Action, Komödie
Länge: 134 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 16.03.2006
Regie: Susan Stroman
Darsteller: Riley G. Matthews Jr., Kathy Fitzgerald, Nathan Lane
Verleih: Sony Pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Kein Bild vorhanden :(
News
Nicole Kidman:
Keine Zeit zum Tanzen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.