VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Sweeney Todd

Sweeney Todd (2007)

Sweeney Todd - The Demon Barber of Fleet Street

Tim Burtons Verfilmung von Stephen Sondheims preisgekröntem Musical-Thriller: Sweeney Todd (Johnny Depp) wird unschuldig ins Gefängnis geworfen und schwört Rache. Eines Tages kehrt er zurück und arbeitet wieder als Frisör - er rasiert Gentlemen die Köpfe, die daraufhin spurlos verschwindenUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.8 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 98 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Als Sweeney Todd wird Depp unschuldig ins Gefängnis geworfen und schwört Rache nicht nur für seine brutale Strafe, sondern auch für das grausige Schicksal, das seine Frau und Tochter erleiden müssen. Eines Tages kehrt er zurück, arbeitet wieder als Frisör und steigt zum dämonischen Barbier der Fleet Street auf: Er rasiert den Gentlemen die Köpfe, die daraufhin spurlos verschwinden. Helena Bonham Carter backt als Mrs. Lovett diabolische Fleischpasteten und wird Sweeneys Komplizin. Alan Rickman spielt den bösen Richter Turpin, der Sweeney ungerechterweise zur Haftstrafe verurteilt und damit Sweeneys Rachefeldzug provoziert. Unterstützt wird der Richter von seinem verschlagenen Partner Beadle Bamford (Timothy Spall). Sacha Baron Cohen spielt den extravaganten Barbier-Rivalen Signor Adolfo Pirelli. Weitere Rollen übernehmen Jamie Campbell Bowen als junger Seemann Anthony, Jayne Wisener als Johanna, Laura Michelle Kelly als Bettlerin und Newcomer Ed Sanders als Toby. Alle Stars singen Stephen Sondheims Lieder höchstpersönlich.

Bildergalerie zum Film

Johnny Depp und Helena Bonham CarterJamie Campbell Bower und Johnny DeppJohnny Depp und Helena Bonham CarterJohnny Depp und Alan RickmanSacha Baron Cohen (mitte) und Edward Sanders (rechts)Johnny Depp und Helena Bonham Carter

FilmkritikKritik anzeigen

Das nunmehr sechste gemeinsame Werk von Tim Burton und Johnny Depp wirkt fast wie ein bitterer Ringschluss mit dem ersten: Wie einst Edward Scissorhands (1990) haust der ebenfalls weißgesichtige, wirrhaarige Sweeney Todd auf einem Dachboden. Doch seine Unschuld hat er tatsächlich mit den Scherenhänden verloren: Stattdessen bedient er sich Rasiermessern, seinen "Freunden", um die Leute zu rasieren [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Großbritannien, USA
Jahr: 2007
Genre: Thriller, Musik
Länge: 116 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 21.02.2008
Regie: Tim Burton
Darsteller: Johnny Depp als Sweeney Todd, Helena Bonham Carter als Mrs. Lovett, Alan Rickman als Judge Turpin
Verleih: Warner Bros.

Awards - Oscar 2008Weitere Infos

  • +Bestes Szenenbild
  • Bester Hauptdarsteller - Johnny Depp
  • Bestes Kostümdesign

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Kein Bild vorhanden :(
News
Golden Globes 2008:
Die Nominierungen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.