VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Rico, Oskar und der Diebstahlstein

Rico, Oskar und der Diebstahlstein (2016)

Im dritten und letzten Kinder-Krimi um die beiden Freunde Rico und Oskar gilt es, einen verschwundenen Kalbstein an der Ostsee zu finden.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Einiges hat sich zuletzt getan in der "Dieffe 93": die Mutter des tiefbegabten Rico (Anton Petzold) ist mittlerweile mit Polizist Bühl (Ronald Zehrfeld) zusammen, während der hochbegabte Oskar (Juri Winkler) mit seinem Vater mittlerweile im gleichen Haus wie Rico wohnt. Die Tatsache, dass sich sein Vater nach wie vor kaum um ihn kümmert zeigt aber, dass gewisse Dinge eben doch gleich geblieben sind. Eines Tages müssen die beiden Freunde mit gleich zwei überraschenden Ereignissen fertig werden: der cholerische Nachbar Fitzke (Milan Peschel) stirbt. Und: er hinterlässt Rico dessen geliebte Steinsammlung. Bei der Begutachtung seines Erbes fällt Rico aber auf, dass Fitzkes geliebter Kalbstein in der Sammlung fehlt. Die zwei Jung-Detektive finden bald heraus, dass sich die Diebe auf dem Weg zur Ostsee befinden. Ein Glück, dass Ricos Mutter gerade im Urlaub auf Sri Lanka weilt, denn so können Rico und Oskar die Verfolgung der Diebe auf eigene Faust aufnehmen.

Bildergalerie zum Film

Rico, Oskar und der DiebstahlsteinRico, Oskar und der Diebstahlstein - v.l.n.r.: Germar...film)Rico, Oskar und der DiebstahlsteinRico, Oskar und der DiebstahlsteinRico, Oskar und der DiebstahlsteinRico, Oskar und der Diebstahlstein

FilmkritikKritik anzeigen

Die "Rico und Oskar"-Fälle zählen zu den erfolgreichsten und beliebtesten Kinderkrimi-Geschichten der letzten Jahre – sowohl in Buchform als auch die jeweiligen Adaptionen fürs Kino. Erfunden hat sie der Kinder-, Jugendbuch- und Drehbuchautor Andreas Steinhöfel Ende des letzten Jahrzehnts. Mit dem ersten Roman der Reihe – "Rico, Oskar und die Tieferschatten" – gewann Steinhöfel [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvollEs ist schön mitzuerleben, dass auch der dritte Teil einer Filmreihe nicht verbraucht wirken muss, ganz im Gegenteil: RICO, OSKAR UND DER DIEBSTAHLSTEIN bietet kleinen wie auch großen Kinogängern abwechslungsreiche Unterhaltung.
Dieses Mal [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2016
Genre: Kinderfilm
Länge: 95 Minuten
Kinostart: 28.04.2016
Regie: Neele Leana Vollmar
Darsteller: Anton Petzold als Rico Doretti, Juri Winkler als Oskar, Heike Makatsch
Verleih: 20th Century Fox

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

The First Avenger: Civil War
News
Deutsche Filmstarts: Captain America vs. Iron Man
Tom Tykwer und Tom Hanks reisen nach Saudi-Arabien





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.