VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Mia Madre

Mia Madre (2015)

Nanni Morettis ruhiges Drama erzählt von einer Frau mitten im Leben, deren Mutter im Sterben liegt.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Margherita ist eine erfolgreiche Filmregisseurin, die bekannt ist für ihre gesellschaftskritischen Dramen. Doch bei ihrem neuesten Film läuft nichts, wie es soll: Nicht nur dass Margherita Zweifel an ihrer Arbeitsweise bekommt, die Besetzung der Hauptrolle mit dem überdrehten Amerikaner Barry Huggins erweist sich zudem als katastrophale Fehlentscheidung. Auch privat läuft es für die Filmemacherin nicht rund. Erst kürzlich hat sie sich von ihrem Freund getrennt, die Tochter hat Probleme in der Schule und außerdem liegt Margheritas Mutter Ada im Krankenhaus. Die Ärzte haben keine großen Hoffnungen, dass Ada wieder gesund wird und so bleibt Margherita und ihrem fürsorglichen Bruder Giovanni nur noch wenig Zeit mit der Mutter.

Bildergalerie zum Film

Mia MadreMia MadreMia MadreMia MadreMia Madre - Meeting beim Abendessen: Margherita...ennenMia Madre -  Es läuft nicht rund: Unstimmigkeiten...urro)

FilmkritikKritik anzeigen

Den Reichtum und die Fülle, die Nanni Moretti mit seinem neuen Film bietet, lassen sich wie schon in früheren Werken des italienischen Regisseurs leicht übersehen. Denn sowohl der Plot als auch die Inszenierung erweisen sich erst einmal als konventionell und geradezu unauffällig. Ohne große Aufregung und spektakuläre Einfälle erzählt der Filmemacher beruhend auf eigenen Erfahrungen von der [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, Italien
Jahr: 2015
Genre: Drama
Länge: 106 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 19.11.2015
Regie: Nanni Moretti
Darsteller: Margherita Buy als Margherita, John Turturro als Barry Huggins, Giulia Lazzarini als Ada
Verleih: Neue Visionen, Koch Media

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2
News
Kinostarts Deutschland: Jennifer Lawrence singt ihr letztes Lied
"Die Tribute von Panem" enden mit "Mockingjay Teil 2"





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.