VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: SMS für Dich

SMS für Dich (2015)

Tragikomödie: Eine junge Frau schickt Kurznachrichten an die Handynummer ihres verstorbenen Verlobten – doch diese landen auf dem Gerät eines Fremden.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Kinderbuchautorin und -illustratorin Clara (Karoline Herfurth) hat vor zwei Jahren ihren Verlobten Ben durch einen Unfall verloren. Nachdem sie sich in ihrer Trauer für längere Zeit auf den elterlichen Bauernhof zurückgezogen hat, begibt sie sich nun wieder nach Berlin in eine Wohngemeinschaft mit ihrer besten Freundin Katja (Nora Tschirner). Da sie Ben immer noch vermisst, beginnt sie, SMS an dessen alte Handynummer zu schreiben. Die Nummer wurde allerdings gerade neu vergeben – und so landen die liebevollen Textnachrichten auf dem Smartphone des Sportjournalisten Mark (Friedrich Mücke). Dieser führt eine wenig erfüllte Beziehung mit dem control freak Fiona (Friederike Kempter) – und ist von den Nachrichten seltsam fasziniert. Mit seinem Kumpel und Kollegen David (Frederick Lau) macht sich Mark auf die Suche nach der Unbekannten – und verliebt sich, als er Clara schließlich findet. Clara ahnt indes nicht, dass Mark der Empfänger ihrer an Ben gerichteten Worte ist.

Bildergalerie zum Film

SMS für DichSMS für DichSMS für DichSMS für DichSMS für DichDie Hauptdarsteller in SMS FÜR DICH: Friedrich Mücke,...irner

FilmkritikKritik anzeigen

Die 1984 geborene Karoline Herfurth hat in zahlreichen Werken ihre hohe Begabung für die Schauspielkunst bewiesen; "Große Mädchen weinen nicht", "Vincent will Meer" und "Wir sind die Nacht" sind nur einige wenige Demonstrationen ihrer Vielseitigkeit. Sie kann urkomisch sein (wie in den "Fack ju Göhte"-Filmen), sie vermag kleine B-movies mit ihrer Präsenz zum Leuchten zu bringen (sehenswert: [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvollDie Versuche, eine deutsche RomCom zu drehen, sind ebenso so zahlreich wie im Endergebnis oftmals wenig erfreulich. Umso positiver hingegen nimmt sich in diesem Genre das Regiedebüt der Schauspielerin Karoline Herfurth aus, die zudem noch die [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2015
Genre: Komödie
Kinostart: 15.09.2016
Regie: Karoline Herfurth
Darsteller: Tom Beck, Samuel Finzi, Karoline Herfurth
Verleih: Warner Bros.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

The Purge: Election Year
News
Kinocharts Deutschland (15. - 18.9.): Deutsche wählen "The Purge"
Heimisches wie "SMS für Dich" und "Tschick" wenig gefragt
v.l.n.r.: Andreas Berger (Kamera), Friederike...tion)
News
Drehstart für Karoline Herfurth's Regiedebüt "SMS für Dich"
Schauspielerin dreht romantische Komödie in Berlin und Brandenburg





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.