VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: 24 Wochen

24 Wochen (2016)

Deutsches Drama von Anne Zohra Berrached aus dem Jahr 2016 mit Julia Jentsch und Bjarne Mädel.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Bühne, das Scheinwerferlicht – Astrid lebt und liebt ihren Beruf als Kabarettistin mit Hingabe, während ihr Mann und Manager Markus sie gelassen und gekonnt unterstützt. Doch als die beiden ihr zweites Kind erwarten, wird ihr sonst so durchgetaktetes Leben unerwartet aus der Bahn geworfen: Bei einer Routineuntersuchung im sechsten Schwangerschaftsmonat erfahren sie, dass ihr Kind schwer krank ist. Mit der gleichen Stärke, mit der sie bisher ihren Alltag in der Öffentlichkeit gemeistert haben, bereiten sich die zukünftigen Eltern auf ein Leben mit einem behinderten Kind vor. Doch nach und nach stößt ihre Beziehung im Staffellauf zwischen Diagnosen und Ratschlägen an ihre Grenzen. Die Suche nach der richtigen Antwort stellt plötzlich alles in Frage: die Beziehung, den Wunsch nach einem Kind, ein Leben nach Plan. Mitten in einem Gewissenskonflikt stehen sie schließlich vor einer Wahl zwischen Leben und Tod.

Bildergalerie zum Film

24 Wochen24 Wochen -  Will mit Kind der Bühne treu bleiben:...del).24 Wochen - Auch als Pointe gut, bei Mütterwitzen...eite.24 Wochen - Astrid (Julia Jentsch) und ihr Mann...Kind.24 Wochen - Auf der Bühne sagt sie immer, man muss zu...ssen.24 Wochen - Eine harte Belastungsprobe für ihre...dung.

FilmkritikKritik anzeigen

Ein hochsensibles Thema, getragen von den großartigen Darstellern Julia Jentsch und Bjarne Mädel und von Regisseurin und Drehbuchautorin Anne Zohra Berrached so feinfühlig wie möglich und so drastisch wie nötig auf die Leinwand gebannt. Besser kann man eine solche Handlung wohl nicht ins Kino bringen. Sicherlich gibt es da den vielleicht etwas feigen Kniff, dass das Drehbuch auf die erkannte [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvoll24 WOCHEN ist ein tief berührendes Drama über die schwierige Entscheidung, ob man ein behindertes Kind zur Welt bringen soll oder nicht. Der Film war in diesem Jahr der einzige deutsche Beitrag im internationalen Wettbewerb der Berlinale und rührte [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2016
Genre: Drama
Länge: 102 Minuten
Kinostart: 22.09.2016
Regie: Anne Zohra Berrached
Darsteller: Julia Jentsch als Astrid, Bjarne Mädel als Markus, Johanna Gastdorf als Beate
Verleih: Neue Visionen

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Die Glorreichen Sieben
News
Deutsche Filmstarts: Die Rückkehr der "Glorreichen Sieben"
Bewegendes Drama "24 Wochen" mit Julia Jentsch
24 Wochen - Die Diagnose für ihr ungeborenes Kind...itet.
News
Julia Jentsch bekommt Geburtshilfe
FFA unterstützt Kinostart von "24 Wochen"
24 Wochen mit Julia Jentsch und Bjarne Madel
News
Tagebuch Berlinale 2016: Taschentuch-Alarm im Berlinale-Palast
4. Tag: Deutscher Beitrag "24 Wochen" berührt





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.